Informationen aus Neckarau

Neckarauer Fasnachtszügl rollt wieder am 13. Februar

Neckarauer Fasnachtszügl rollt wieder am 13. Februar

Das Neckarauer Fastnachtszügel war im Jahr 2023 ein „ausgewachsener“ Zug. Hintergrund: Der große Fastnachtszug in der Mannheimer Innenstadt war abgesagt worden. Daraufhin hatte die Narrengilde „die Pilwe“ - mit ihrem führungs- und durchsetzungsstarken Präsident Rolf Braun - entschieden, ihr Zügl durch Neckarau von Fastnachtsdienstag auf Fastnachtssonntag zu verlegen. Und auch 2024 heißt es „Neckarau Ahoi!“ auf den Straßen im Stadtteil. Denn am 13. Februar (also wieder am Fasnachtsdienstag) findet der Faschingsumzug, das „Zügl“, in Neckarau statt.

Rosenmontagsschmaus zum 33. Mal beim Heimatverein

Rosenmontagsschmaus zum 33. Mal beim Heimatverein

Am Rosenmontag, 12. Februar, findet zum 33. Mal der Rosenmontagsschmaus des Vereins Geschichte Alt-Neckarau statt. Seit 3x11 Rosenmontagen gedenken die Mitglieder des Heimatvereins damit „friedlich und fröhlich der Besetzung des Dorfes Neckarau durch französische Truppen der Revolution, die sich 1799 an der Neckarauer Brücke ein Gefecht mit österreichischen Truppen des Kaisers des Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation lieferten“, so Vorstandsmitglied Norbert Staab.

Glasfaser-Bauarbeiten in Neckarau schreiten voran

Glasfaser-Bauarbeiten in Neckarau schreiten voran

Der Glasfaser-Ausbau Mannheim Neckarau (südlicher Teil) läuft auf Hochtouren. Davon hat sich Bürgermeister Dr. Proffen jetzt bei einem Baustellenbesuch überzeugt. Die schnellen Anschlüsse mit bis zu 1.000 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) können bereits gebucht werden. Die Telekom verlegt insgesamt rund 39.130 Meter Glasfaser und stellt 51 neue Netzverteiler auf. Davon betroffen sind rund 9.500 Haushalte. Im nördlichen Teil von Neckarau sind knapp 2.000 Haushalte buchbar.

Kultur digital erleben für Senioren

Der Senioren-Medienmentor Claus Bamberg zeigt am Montag, 19. Februar, um 17.30 Uhr in der Stadtbibliothek Mannheim, Zweigstelle Neckarau, Heinrich-Heine-Straße 2, 68199 Mannheim verschiedene Möglichkeiten, Kultureinrichtungen digital zu erleben. Er informiert über aktuelle Ausstellungen in der Metropolregion und macht virtuelle Rundgänge durch die örtlichen Museen. Darüber hinaus stellt er Wege vor, im Internet nach Exponaten und Künstler/innen zu recherchieren und zeigt wie man online Karten kaufen kann, ohne Schlange zu stehen.

Inflationsrate schwächt sich zu Jahresbeginn ab

Inflationsrate schwächt sich zu Jahresbeginn ab

Die Inflationsrate in Deutschland − gemessen als Veränderung des Verbraucherpreisindex (VPI) zum Vorjahresmonat – lag im Januar 2024 bei +2,9 %. Im Dezember 2023 hatte die Inflationsrate bei +3,7 % gelegen, im November 2023 bei +3,2 %. Niedriger als im Januar 2024 war die Inflationsrate zuletzt im Juni 2021 (+2,4 %). „Die Inflationsrate hat sich zu Jahresbeginn abgeschwächt“, sagt Ruth Brand, Präsidentin des Statistischen Bundesamtes.

Zahlreiche Prominenz beim Neujahrsempfang der GDS

Zahlreiche Prominenz beim Neujahrsempfang der GDS

Mitte Januar hatte die Gemeinschaft der Selbständigen (GDS) Neckarau zu ihrem Neujahrsempfang in die Mensa des Johann Sebastian Bach-Gymnasiums eingeladen. Der GDS-Vorsitzende Bernd Schwinn machte auf Vorzüge und Nöte des Stadtteils aufmerksam. Das Problem sei nicht neu, „aber es wird einfach zu wenig gemacht“, so Schwinn beispielsweise zum Thema Fachkräftemangel. Auftragsbücher seien voll, aber auch Neckarauer Betriebe fänden keine Arbeitskräfte oder Nachfolger.

Vorstellung des neuen Bezirksbürgerserviceleiters

Vorstellung des neuen Bezirksbürgerserviceleiters

Seit 1. Dezember 2023 ist Silas Walz der neue Bezirksbürgerserviceleiter des Bezirks IV. Dazu zählen neben dem Bürgerservice-Zentrum Süd im Technischen Rathaus auch die Bürgerservices Neckarau und Neuostheim/Neuhermsheim. Zusätzlich fungiert er als dezentrale Geschäftsstelle der Bezirksbeiratsgremien Lindenhof, Neckarau und Neuostheim/Neuhermsheim. Silas Walz folgte auf Lena Lawinger, die stadtintern eine neue Stelle angetreten hat.

Stollenausgabe der GDS auf dem Marktplatz Neckarau

Stollenausgabe der GDS auf dem Marktplatz Neckarau

Bei bester Stimmung und Gratis-Glühwein bei der Gewinnausgabe und Verlosung auf dem Marktplatz Neckarau verteilten die GDS-Vorstandsmitglieder 90 - echte - Dresdner Stollen. Ein Erfolg, denn „die Teilnahme könnte aber noch besser sein“, hatte Bernd Schwinn im vergangenen Jahr mit Blick auf die Losaktion 2023 gesagt. Der GDS-Chef weilte zwar bei der Stollenausgabe auf Dienstreise, aber seinen Stellvertretern Matthias Schmitt, Hendrik Matten, Bernd Stelzer und Heinrich Decker ging das Verteilen gut von der Hand.

Einjahreshaushalt 2024 der Stadt Mannheim beschlossen

Einjahreshaushalt 2024 der Stadt Mannheim beschlossen

Nachdem Oberbürgermeister Christian Specht Anfang Oktober den Haushaltsplan für das Jahr 2024 vorgestellt hatte, hat der Gemeinderat am heutigen Dienstag nach eintägigen Beratungen und der Behandlung von 272 Anträgen den Einjahreshaushalt 2024 beschlossen. Dabei wurden die städtischen Zuschüsse insgesamt stark ausgeweitet. Daher wurde beschlossen, die Zuschüsse ab 2024 detailliert zu überprüfen und ab 2026 eine globale Minderausgabe bei den Zuschüssen von 250.000 Euro zu veranschlagen. Der Haushalt 2024 hat ein Gesamtvolumen von 1,87 Milliarden Euro.

Thorsten Riehle neuer Bürgermeister

Thorsten Riehle neuer Bürgermeister

Der Gemeinderat der Stadt Mannheim hat Thorsten Riehle in seiner Sitzung vom 12. Dezember 2023 für eine Amtszeit von acht Jahren zum neuen Bürgermeister für das Dezernat II gewählt. Der 53-jährige Geschäftsführer erhielt 33 von 45 abgegebenen Stimmen. „Ich gratuliere Herrn Riehle herzlich zu seiner Wahl zum Bürgermeister. Für seine neuen Aufgaben wünsche ich ihm alles erdenklich Gute“, erklärte Oberbürgermeister Christian Specht nach der Abstimmung im Gemeinderat.

Der Verein

Gemeinschaft der Selbständigen Neckarau e.V.
Postfach 24 02 66
68172 Mannheim

 

Kontakt

1. Vorsitzender Bernd Schwinn
c/o Reiseland Atlantis

Rheingoldstraße 18
68199 Mannheim

Tel.: 0621 8 41 12 10
Fax: 0621 8 41 12 11
E-Mail: schwinn@atlantis90.de